Technobilder - Buch

Technobilder - Buch

Technobilder - Buch

Tiefster Preis

Thalia

Beschreibung zu Technobilder - Buch

Technobilder. Die voranschreitende Evolution der Medien hat eine Flut an Interface- und Displaytechnologien hervorgebracht, die neuartige multi-modale Repräsentationsformen erlauben und forcieren. Will man demnach der Beschreibung und Analyse moderner Medientechnologien in bildtheoretischer Perspektive gerecht werden, sollte dem traditionellen Bildbegriff ein aktualisiertes Verständnis dieser Phänomene zur Seite gestellt werden. Hierbei erscheint vor allem ein multi-modales Verständnis einer materiell induzierten Bildlichkeit - im Kontext aktueller Medientechnologien des interaktiven und digitalen Bewegtbildes - als zielführend, wenn es darum geht, gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen adäquat fassen zu wollen. Der vorliegende Band zieht daher Medialität, Modalität und Materialität als Konzepte für eine Medien- und Bildtheorie der Technosphäre heran, um deren Tragfähigkeit, Reichweite und Beziehungen interdisziplinär auszuloten.

Preisverlauf

€0.00€0.25€0.50€0.75€1.00
  • Preis:€32
  • Kleinster Preis jemals:€32
  • Höchster Preis jemals:€32
  • Anzahl letzte 7 Tage Preisänderungen:0
  • 7 Tage Min Preis:€32
  • 7 Tage Max Preis:€32
  • Anzahl letzte 30 Tage Preisänderungen:1
  • 30 Tage Min Preis:€32
  • 30 Tage Max Preis:€32

Ähnliche Produkte für similar Technobilder - Buch

Ähnliche Produkte für Hüte

Preisvergleich für Technobilder - Buch

Titel Beschreibung Shop Preis
Technobilder
Die voranschreitende Evolution der Medien hat eine Flut an Interface- und Displaytechnologien hervorgebracht, die neuartige multi-modale Repräsentationsformen erlauben und forcieren. Will man demnach der Beschreibung und Analyse moderner Medientechnologien in bildtheoretischer Perspektive gerecht werden, sollte dem traditionellen Bildbegriff ein aktualisiertes Verständnis dieser Phänomene zur Seite gestellt werden. Hierbei erscheint vor allem ein multi-modales Verständnis einer materiell induzierten Bildlichkeit – im Kontext aktueller Medientechnologien des interaktiven und digitalen Bewegtbildes – als zielführend, wenn es darum geht, gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen adäquat fassen zu wollen. Der vorliegende Band zieht daher Medialität, Modalität und Materialität als Konzepte für eine Medien- und Bildtheorie der 'Technosphäre' heran, um deren Tragfähigkeit, Reichweite und Beziehungen interdisziplinär auszuloten.
Thalia
€ 32.00
Technobilder - Buch
Technobilder. Die voranschreitende Evolution der Medien hat eine Flut an Interface- und Displaytechnologien hervorgebracht, die neuartige multi-modale Repräsentationsformen erlauben und forcieren. Will man demnach der Beschreibung und Analyse moderner Medientechnologien in bildtheoretischer Perspektive gerecht werden, sollte dem traditionellen Bildbegriff ein aktualisiertes Verständnis dieser Phänomene zur Seite gestellt werden. Hierbei erscheint vor allem ein multi-modales Verständnis einer materiell induzierten Bildlichkeit - im Kontext aktueller Medientechnologien des interaktiven und digitalen Bewegtbildes - als zielführend, wenn es darum geht, gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen adäquat fassen zu wollen. Der vorliegende Band zieht daher Medialität, Modalität und Materialität als Konzepte für eine Medien- und Bildtheorie der Technosphäre heran, um deren Tragfähigkeit, Reichweite und Beziehungen interdisziplinär auszuloten.
Weltbild
€ 32.00